RADIO helle welle

mit der besten Nachricht

ALDI-Adventure

| 10 Kommentare

Mein Bekannter, der dann und wann mit dem Computer spielt, erklärte mir, wie ich mir einen MP3-Spieler besorgen kann:

Um den Mp3-Spieler zu kaufen, musst du zum Aldi gehen, die Eingangstür aufstoßen und hineingehen, das kostet dich 3 Nerven und zwei Kraft. Vergiß bitte nicht vorher einen Einkaufswagen zu holen, weil du sonst hinterher noch bis zu fünf Kraft brauchst, und 10 Kraft sind ein Leben. Du stößt also die Tür auf, dort ist eine Tüte O-Saft kaputt gegangen, das kostet dich 2 Nerven und eine Kraft, jetzt wird es langsam knapp, denn 10 Nerven sind wiederum auch ein Leben und du hast nur eins. Wenn du jetzt noch eine Frage hast und auf eine gestresste Verkäuferin triffst, ist es over.

Also lieber wieder raus und den Schäferhund erschießen, der vor dem Laden angekettet ist, dich aber trotzdem beinahe angefallen hätte. Das bringt 5 neue Leben. Damit wieder rein in den Aldi, du bist ausgerüstet. Hilf jetzt mit, den Orangensaftschaden zu beseitigen, das bringt 2 Sympathie, die später zwei verlorene Nerven ausgleichen können. Es ist wichtig, dass du an dem Ständer mit den reduzierten Waren vorbei gehst, weil dich das bis zu 4 Zeit kostet und 5 Geld. Zeit ist aber Geld, und 10 Geld weniger können dich ein Leben kosten. Das aber brauchst später dringend um es zusammen mit dem Mp3-Spieler geniessen zu können.

Der MP3-Player befindet sich gegenüber dem Gefrierregal. Frage dich nicht, warum das so eingerichtet wurde, das kostet dich 2 Nerven und 1 Kraft. Eine Kraft brauchst du, um zu fragen, ob dir jemand den Mp3-Player aus dem Glasschrank holen kann. Wenn du dich vorher darüber aufregst, dass der MP3-Player überhaupt eingeschlossen ist, kostet dich das 2 Nerven. Auch die Frage wird dann teurer, dann mußt du 3 Kraft und 4 Nerven rechnen, wenn die Angestellte genervt reagiert, was man vorher nicht weißt. Es kann dich gut 4 Kraft und 6 Nerven kosten, also besser, du bleibst entspannt. Wahrscheinlich wird dann auch die Angestellte freundlich reagieren und du kriegst 1 Freude, die in 1 Nerven oder 1 Kraft umtauschen kannst.

Ist der Glasschrank geöffnet, dann freu dich mit mindestens 3 Freude, denn auch diese Freude sind 3 Nerven für dich, so dass du den Laden später sogar mit mehr Leben verlassen kannst, als du hattest als du reinkamst. Mit 6 Leben kann man sogar unbedenklich noch zur Postbank oder zur Sparkasse gehen. Mit 3 Leben ist ein Gang zur Post ab einem gewissen Kontostand schon sehr gefährlich. Jetzt den Mp3-Player nehmen und dich bei der Angestellten bedanken. Wenn du dich vorher gefreut hast, kostet dich das 0 Überwindung; wenn du dich geärgert hast, kostet dich das 3 Überwindung, das sind 6 Kraft und 2 Nerven, dann ist es vielleicht besser, einfach zu gehen, obwohl dir das Missbilligung und Ärger der Angestellten bringt, und zwar 2 Missbilligung, was umgerechnet aber nur 4 Kraft und 1 Nerven sind.

Geh dann zur Kasse. Pass auf deine Nerven auf! Wenn die Schlange lang ist, kann dich das 10 Nerven kosten oder ein Leben; besser du gehst dann erst zu den Süßigkeiten, und kaufst für 1 Geld „Haribo Colorado“, was dir eine Vorfreude (= 2 Freude = 2 Kraft) bringt. Stell dich dann in die Schlange und freu dich weiter auf die Haribo, das kann dir das Leben retten. Die anderen in der Schlange werden nach der zweiten Kasse fragen – lass sie. Beteilige dich nicht daran, konzentriere lieber deine Kraft darauf, der Erste an der zweiten Kasse zu sein.

Der Schlangenwechsel kostet dich 2 Kraft, aber bringt dir auch 2 Freude. Wenn dich einer anmacht, weil du schneller warst als er, kann dich das zwar noch ein paar Nerven kosten, was aber egal ist, weil du noch genug Leben hast. Wenn du ihn vorläßt, bringt dir das 1 Sympathie, die du aber im Aldi nicht mehr gegen Kraft eintauschen kannst. Lass ihn also nicht vor, hilf lieber später einer älteren Frau über die Strasse oder nimm einen Anhalter mit.

Du mußt mit 30 Geld für den MP3-Player bezahlen, das sind 3 Leben – du hast hoffentlich noch genug. Wenn du dir jetzt die Frage stellst, ob es sich wirklich lohnt, kostet dich das noch mehr Kraft und Nerven, und du verschwendest Zeit. Bezahl‘ einfach und verlasse ALDI, geh zur Post oder zur Kasse oder nach Haus, denk nicht mehr an den Schäferhund und genieß‘ die Leben, die du noch hast.

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


RADIO helle welle