RADIO helle welle

mit der besten Nachricht

Neulich im Autohaus

| 12 Kommentare

Aufgrund widriger Umstände (Abkürzung TÜV) führte mich mein Weg die Tage in diverse Autohäuser.

Im ersten wurde ich sehr freudig empfangen, nahezu euphorisch. Völlig klar, dass sich die Reparatur meines alten Autos niemals lohnen würde. Und erst recht klar, dass ich mir niemals einen Gebrauchtwagen kaufen sollte. Aber welch glücklicher Zufall, dass das perfekte Auto für mich bereits auf dem Hof steht. Ein absolutes Schnäppchen, selbstredend. Tatsächlich war dieses Modell 2000 € günstiger als normalerweise…….und eine ganz besondere Farbe soll es auch haben…….Mangogelb. Mangogelb klingt toll, oder? So nach saftig, süß und tropisch. Äh, ja! Im realistischen Tageslicht sah es eher nach Hefeteig mit Bioeiern aus. Bioeier machen den Teig einen Tick gelber, was Gebäck optisch sehr aufwertet. Beim Auto hat es nicht funktioniert. Gar nicht. Der Verkäufer war übrigens ein ganz humorvoller Geselle:“ Hahaha, sie wissen ja, wie man dieses Auto auch nennt……hahaha……eine Zündkerze in einer Blechdose……..hahahaha.“

Vermutlich bin ich nicht empfänglich für moderne Verkaufsstrategien.

Also weiter ins nächste Autohaus. Sehr seriöse und freundliche Begrüßung. Nach einem kleinen Rundgang durch die derzeitige Ausstellung mit einem lockeren Gespräch über persönliche Wünsche, bzw. Ansprüche an mein zukünftiges Auto, wurden im Büro konkrete Voschläge präsentiert.

„Da habe ich ihnen jetzt mal ein gutes Angebot ausgesucht, ein XXX in schönem rot, mit gehobener Basisausstattung und dann habe ich ihnen da noch einen Heckspoiler drangemacht!“

„Ich bin eine Frau, ich brauche keinen Heckspoiler.“

„Ach, sagen sie doch sowas nicht, schauen sie mal, da draußen steht er, sieht das nicht toll aus?“

„Nein!“

„Das sagen sie jetzt. Aber stellen sie sich vor, sie kaufen dieses Auto ohne Heckspoiler. Und eines Tages stehen sie da und schauen sich das Auto an und werden immer wieder denken: da fehlt doch einfach etwas“

„Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass ich so etwas jemals denken würde. Wie gesagt, ich bin eine Frau, einen Heckspoiler brauche ich nun wirklich nicht!“

„Aber Frauen ist die Optik doch immer so wichtig!“

„Ja, mit Glitzer und Blümchen könnten sie mich vielleicht beeindrucken, aber nicht mit einem Spoiler!“

„Ja Blümchen sind ja gar kein Problem, schauen sie mal hier in den Katalog, da gibt es einige Blumenmuster, die man da noch anbringen kann!“

„Äh nein, das wirkt ein bißchen, als hätte ich gerade meinen Führerschein gemacht. Da fehlen nur noch Plüschenten auf der Ablage und Diddlmaus-Sitzbezüge. Für so etwas fühle ich mich zu alt.“

So scheiterte auch dieser Autokauf an unterschiedlichem Geschmack und mein altes Auto steht mittlerweile in einer Werkstatt. Ich hatte es ernsthaft in Erwägung gezogen, ein anderes Auto zu kaufen. Aber mangogelb und Spoiler waren einfach zuviel für mich!

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


RADIO helle welle