RADIO helle welle

mit der besten Nachricht

Die Losungen als Freeware

| 3 Kommentare

Als Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf am 3. Mai 1728 bei der abendlichen Versammlung der Gemeinde von Herrnhut ein kurzes Wort für den kommenden Tag sprach, hätte er wohl kaum gedacht, dass sich daraus ein Brauch entwickeln würde, die bis zum heutigen Tag anhält und das tägliche Leben vieler Christen weltweit bestimmt: Das Lesen der „Losung“.
Bereits 1731 erschienen die Losungen erstmals in gedruckter Form, damals noch unter dem Titel „Parole für den Tag“. Heute werden die Losungen in 50 Sprachen übersetzt und erscheinen allein im deutschsprachigen Raum in einer Auflage von über einer Millionen Exemplaren jährlich. Nicht umsonst spricht die Tageszeitung „Die Welt“ von „einem Bestseller, den man auf den Bestsellerlisten vergeblich suchen wird“.

Ab sofort sind die Losungen auch als Freeware für den PC, Mac und Pocket-PC erhältlich. Darüber hinaus soll auch die Einbindung des aktuellen Losungstextes auf Webseiten ermöglicht werden, die mit dem Content Management System Typo3 laufen. Download und weitere Informationen auf www.losungen.de.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


RADIO helle welle