RADIO helle welle

mit der besten Nachricht

24. März 2022
von Hans-Peter
Keine Kommentare

Der Vorteil (scheinbar) unaktueller Nachrichten

Ich möchte hier nicht oder nur ein bisschen mit dem Alter unseres derzeitigen 24-7-Streams kokettieren, der Anfang Februar das letzte Mal aktualisiert wurde und damit, in der jetzigen Zeit, wirklich schon „uralt“ ist. Aber mir geht das schon so: ich lese oder höre gern mal etwas, das nichts mit den neusten Nachrichten aus der Ukraine oder von der Corona-Pandemie zu tun hat; z.B. in alten Büchern, Gedanken von Leuten zu anderen Zeiten, das beruhigt mich. Dabei kenne ich schon auch das „schlechte Gewissen“, weil ich mich quasi den Erfordernissen der aktuellen Lage entziehe, die mich eigentlich ganz und gar beanspruchen müsste. Aber ich halte das einfach nicht aus, und ich fürchte, das wird den meisten so gehen. Deshalb gewöhnt man sich an die größten Krisen, wie ich jetzt warnend in Bezug auf unseren Umgang mit Putin las, versucht sich damit zu arrangieren und sein bisheriges Leben wieder aufzunehmen. – Da kommt einem Weiterlesen →

22. Februar 2022
von Hans-Peter
Keine Kommentare

Ein Tag für Matth. 24,6

Morgens wird gemeldet: jetzt überqueren gepanzerte Fahrzeuge die russisch-ukrainische Grenze. Der Krieg in der Ukraine scheint wirklich (noch mehr) loszubrechen.
An solchen Tagen ist man natürlich auch als Lokalradio mit Überregionalem beschäftigt. Und wenn wir uns fragen: „Was sagt die Bibel dazu?“, fällt mir sofort Matthäus Kapitel 24, Vers 6 ein: „ihr werdet von Kriegen und Kriegsgerüchten hören. Habt acht! Erschreckt nicht! Denn dies alles muss so kommen, aber es ist noch nicht das Ende“
Zwei Irrtümer scheint es mir zu diesem Vers zu geben, Weiterlesen →

2. Februar 2022
von Hans-Peter
Keine Kommentare

Pandemiefolgen

Hannes und ich sprechen über wechselnde Gefühle, psychosoziale Probleme, Verantwortung der Politik, aber eben auch deswegen Wertschätzung und Toleranz für Politiker und einen (hoffentlich nicht jetzt wieder verschwindenden) gesellschaftlichen Lernprozess während der Corona-Pandemie…

24. November 2021
von Hans-Peter
1 Kommentar

„If I…“

So heißt ein Song, den ich heute spiele, engl. für „falls ich“. Ich interpretiere das mal so: Falls ich morgen noch hier bin, noch in derselben Situation bin, bzw. falls mir eben etwas Unvorgesehenes zustößt, falls mein Leben nicht so weitergeht, wie ich es gewohnt bin bzw. erhoffe… Unser Leben ist tatsächlich voller Unsicherheiten. Wir leben in Deutschland 2021 Weiterlesen →

18. November 2021
von Hans-Peter
Keine Kommentare

Zahlen gehen hoch, Laune geht runter, aber…

Mir geht das zumindest so: wenn wieder die steigenden Corona-Inzidenzen durchgegeben werden oder stagnierende Impfquoten oder so etwas, droht meine Laune davon angekratzt zu werden. Das ist gerade das Paradebeispiel, das jedem was sagt, aber man kann das auch auf andere Entwicklungen übertragen: Die Sommer werden heißer, der Kontostand geht runter, Leute nerven usw. – Es gibt auch gegenteilige „Trigger“ (Kontostand geht rauf, Medikament gegen Corona gefunden, Leute sind nett zu mir usw.) – Das sind alles Nachrichten, Erlebnisse, das sind Bewegungen im Weltenlauf, die uns persönlich und/oder als Teil der Menschheit bewegen, in irgendeine Richtung, teils hin und her. Die BESTE NACHRICHT ist demgegenüber ganz anders, sie bewegt uns nicht „weltimmanent“ nach rechts oder links, nach „konservativ“ oder „progressiv“ (vgl. dazu meinen Beitrag zum Thema: „Ist die Beste Nachricht KONSERVATIV?“, derzeit im 24-7-Stream), auch nicht nach „gut gelaunt“ und schon gar nicht nach „schlecht gelaunt“, SONDERN sie eröffnet uns einen GANZ ANDEREN Weg, nämlich den Weg zu Gott, der nicht aus einem weltanschaulichen Prinzip oder einem gedanklich geordneten System besteht, auch nicht aus einem biologischen emotionalen Booster, sondern aus Gott selbst, der Mensch wurde, JESUS CHRISTUS.
(Sendungesnotizen)

RADIO helle welle